Logo DIPL.-ING. RONNY BUSCH Bauingenieurbüro Kontakt
Start Profil Neues Kontakt Energieberatung Impressum

(15.07.2008)

» Sächsisches Energiespardarlehen wieder verfügbar 

Die Richtlinie "Energetische Sanierung" - Grundlage für das Sächsische Energiespardarlehen der SAB Förderbank liegt in neuer Fassung vor. Seit dem 16.07.2008 werden wieder Anträge bearbeitet.

Gefördert werden demnach 90% der förderfähigen Maßnahmen an Wohngebäuden älter als 2 Jahre, worunter Bau- und Baunebenkosten für Wärmedämmung von Bauteilen und die Erneuerung der Anlage fallen. Die Höhe beträgt mindestens 5.000 € und ist auf 50.000 € je Wohneinheit begrenzt. Voraussetzung ist die Erstellung einer energetischen Bewertung nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2007 durch einen Energieberater.

Neu sind die gestaffelten Konditionen, welche am Markt derzeit nicht zu unterbieten sind:

(A) Energetische Sanierung unter Einhaltung der EnEV
     (ohnehin gesetzliche Pflicht!)
     1. - 10. Jahr 2,0% p.a. und 11. - 20. Jahr 3,5% p.a.

(B) Energetische Sanierung auf EnEV - Neubau - Niveau
     1. - 20. Jahr 1,5% p.a. (!!!)

Darlehen Zinsaufwand 10 Jahre

Allen an einer energetischen Sanierung ihres Wohnhauses Interessierten ist nun schnelles Handeln angeraten, da der Inhalt der Fördertöpfe begrenzt ist. Weitere Informationen zum Sächsischen Energiespardarlehen Energiesparratgeber gibt es bei der Sächsischen Aufbaubank SAB.

Anfrage