Logo DIPL.-ING. RONNY BUSCH Bauingenieurbüro Kontakt
Start Profil Neues Kontakt Energieberatung Impressum

(27.02.2008)


» Energieausweis (Energiepass) verfehlt Zielstellung

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht:

Schon vor Einführung in 2007 haben unter anderem Energieberater auf die unzureichende Aussagekraft des verbrauchsorientierten Energieausweises hingewiesen.

Glaubt man den Informationen des ZDF Magazins "Frontal 21" kommt in der Praxis auch noch Missbrauch hinzu. Weil schon ab 15€ zu bekommen, erfreut sich der Verbrauchsausweis im Internet großer Beliebtheit. Dabei liefern die Eigentümer die Daten gleich mit, welche ungeprüft übernommen werden. Mieter und Käufer können so mit Falschangaben getäuscht werden. Der Akzeptanz des Energieausweises wird dies nicht besonders zuträglich sein...

ZDF Beitrag vom 12.02.2008 mit Infos zum Energieausweis

Aus den genannten Gründen bieten wir keine verbrauchsorientierten Energieausweise an. Dagegen stellen wir Ihnen gern einen bedarfsorientierten Ausweis aus, welcher zudem Modernisierungsempfehlungen auf Grundlage einer Vor-Ort-Begehung enthält.